POE wird im nächsten großen Update Inhalte für die Monsterjagd

  • Seit seiner offiziellen Veröffentlichung im Jahr 2013 hat POE seine Spielqualität kontinuierlich verbessert. Grinding Gear Games hat hart daran gearbeitet, dass XBox One- und PS4-Spieler das Spiel auf der Konsolenplattform erleben. Mit der Veröffentlichung mehrerer früherer Erweiterungen, die das Spiel bereichern sollen, können die Spieler die neuen Dungeons erkunden, bisher unbekannte Monster besiegen und bessere Beute erhalten. Die neuesten Nachrichten zeigen, dass Entwickler die Vorschläge von Community-Spielern übernehmen und den Inhalt der Monsterjagd nach dem nächsten Update erhöhen werden. Spieler müssen sich nicht mehr nur dafür entscheiden, sie zu töten, wenn sie sich dem Biest stellen.

    Am 2. März wird die POE auf die Bestiary-Version aktualisiert. Das Spiel bietet eine neue Liga für Spieler: die Bestiary Challenge League, in der Abenteurer lernen können, wie man Monster fängt und sie in einer Basis namens Managerie ablegt. . Hier können die Spieler die verschiedenen gefangenen Bestien des Spiels zeigen und auch auf neue NPCs treffen. Die Spieler können mit ihnen interagieren, um mehr über die Allianz zu erfahren und verschiedene Aufgaben zu erledigen. Sie erhalten Belohnungen in Path of Exile Currency.
    Die Monster, die Sie erobern, haben mehr zu tun als nur zu zeigen. Wenn Sie seltene Bestien erobern, können Sie fortschrittlichere Waffen und Rüstungen erwerben. Diese Monster werden als Bestienfertigung bezeichnet. Wenn Sie diese Monster und ihre Schlüsselteile im Blut von Managerie opfern, wird Ihre Waffe gestärkt und sie werden stärker. Aber in diesem Prozess wird ein mächtiger Boss gerufen. Sie müssen zuerst diese Bosse besiegen, um sich zu stärken.

    Der General Manager und Designer von POE, Chris Wilson, stellte auch die Pläne und Einstellungen des Entwicklungsteams in Bezug auf Spielaktualisierungen vor und erläuterte, wie Grinding Gear Games neuen und wiederkehrenden Spielern attraktive Inhalte bieten wird.

    Wilson sagte: "Der aktuelle Grundplan sieht vor, 4 große Updates pro Jahr zu veröffentlichen, die den Spielern jedes Mal eine neue Allianz bieten. Ob es sich nun um den Spieler handelt oder neue Spieler, können immer neue Inhalte erfahren. Darüber hinaus wird es uns geben Verschiedene Möglichkeiten, den Inhalt der einzelnen Updates zu ändern. Der Inhalt dieses Updates ist allen Spielern bereits bekannt, und dann werden wir in den Updates für Juni und September einige einzigartige Dinge hinzufügen, auf die sich die Spieler freuen können. "

    Dieses Update fügt dem Spiel nicht nur neue Gebiete hinzu, damit die Spieler gegen neue Monster kämpfen können, sondern bietet den Spielern auch neue Edelsteine, Fertigkeiten und Modifikationen für die Aufstiegsklasse, um die Spielbalance zu verbessern.

    Wilson wies darauf hin, dass das Entwicklerteam den Atlas-Bereich modifiziert habe, um den Bedürfnissen von wiederkehrenden Spielern gerecht zu werden. Nach dem Update kann der Spieler die zuvor fertiggestellten Knoten erneut erkunden und die verbesserten Feinde besiegen. Außerdem kann der Spieler neue POE Items erhalten. Es ist erwähnenswert, dass einer von ihnen Boss namens Uber-Elder ist. Nach der Neugestaltung wurde es sehr schwierig zu töten, und selbst die Entwickler selbst konnten es nicht schlagen.

    Wilson sagte, dass die Zukunft von POE noch klar ist, das Entwicklerteam sich voll und ganz der Optimierung und Verbesserung des Spiels widmen und den Spielern ständig kreative neue Inhalte zur Verfügung stellen wird.

    mmoah.de ist in der Lage, POE Currency besser zu bedienen. Wir haben Tausende und Abertausende von Spielern auf der ganzen Welt bedient.